U8 spielt 2. BEV Tunier in Lindau

Am 26.11.2017 mussten die Bambinis früh aufstehen um pünktlich zum Spielbeginn für ihr 2. BEV Tunier der Saison in der Eissportarena in Lindau auf dem Eis zu stehen. Neben der Spielgemeinschaft des EV Bad Wörishofen und des ECDC Memmingen waren auch der EV Ravensburg angereist um zusammen mit dem Gastgeber EV Lindau das Tunier zu bestreiten.

Einen ausgeschlafenen Eindruck machten die Wörishofener Bambinis beim ersten Spiel gegen den EV Lindau, in dem bereits früh die ersten Tore von den Jungwölfen erzielt werden konnten. Nach 24 Spielminuten trennten sich die beiden Mannschaften mit einem Endstand von 7:1 für die Spielgemeinschaft Bad Wörishofen / Memmingen.

Im zweiten Spiel des Tuniers trafen die jungen Eishockeyspieler auf den EV Ravensburg und hatten damit einen starken Gegner vor sich. Trotz tollem Kampfgeist und viel Einsatz gelang es den Jungwölfen nicht, das Spiel für sich zu entscheiden und mussten sich mit einem 1:3 geschlagen geben.

Da in der Gruppe nur noch 3 Mannschaften teilnehmen, war nach der zweiten Partie für den U8 Kader aus Bad Wörishofen das Tunier bereits beendet.

Nächstes Wochenende am Sonntag, den 3.12.2017 findet das nächste BEV-Tunier für die Bambinis in Ravensburg statt.