Kleinschüler vs. EV Lindau am 24.09.2017

Trotz Niederlage gelungene Premiere

( Bernd Tometschek ) Vergangenen Sonntag den 24.09.17 um 10 Uhr war es nun auch für die Kleinschüler an der Zeit in den Ligabetrieb einzusteigen. Das junge Team um Coach Kamil Drimal hatte lediglich ein Vorbereitungsspiel gegen den Bayernligisten ECDC Memmingen, welches mit 1:27 verloren ging und startet recht unerfahren im Spiel auf das grosse Feld in die Saison. Gegner war gleich zu Beginn kein geringerer als der letztjährige, ungeschlagene Meister der Landesliga Gruppe 1 vom EV Lindau.

Das erste Drittel startete ziemlich ausgeglichen. Ein Chancenplus konnte sich keine Mannschaft so wirklich heraus arbeiten. Im dichten Nebel des Lindauer Stadions zeigten sich die Hausherren allerdings treffsicherer und erarbeiteten sich eine 4:2 Führung.

Das Mitteldrittel war geprägt von Kampf der zu einigen Spielunterbrechungen aufgrund kleinerer Verletzungen auf beiden Seiten führte. Auf diesem Weg wünschen wir den angeschlagenen Spielern beider Teams eine gute Besserung! Die Islanders übernahmen immer mehr das Spiel und drängten die Wölfe immer wieder tief ins eigene Drittel zurück, schlugen wie im ersten Drittel 4 mal zu und schraubten ihre Toranzeige in die Höhe. Die Wölfe hingegen waren leider nur einmal erfolgreich. Mit dem Pausenstand von 8:3 ging es in die Kabine.

Voll motiviert das Spiel noch zu drehen, begann der Schlussabschnitt. Jedoch ging unseren Nachwuchswölfen mit fortlaufender Spielzeit dann zusehends die Luft aus. In zählbares konnten die Islanders ihre nun spielerische Übermacht aber nicht ummünzen. Jedes Team war noch einmal erfolgreich womit das Spiel mit 9:4 beendet wurde.

Alles in allem eine gute Leistung beim Vorjahresmeister auf die sich aufbauen lässt. Kommendes Wochenende sind die Kleinschüler gleich zwei mal im Einsatz. Am Samstag den 30.09.17 reisen sie nach Augsburg, um sich ab 10 Uhr im Curt-Frenzel-Stadion mit der zweiten Mannschaft des Augsburger EV zu messen. Grade mal 26 Stunden später, um genau zu sein am Sonntag den 01.10.2017 um 12 Uhr sind dann die Augsburger in der Arena Bad Wörishofen zu Gast.