Meisterschaftsspiel Schüler vs ERC Sonthofen am 14.01.2017

(Armin Egger) In der Arena Wörishofen fand am Samstag den 14.01.2017 das dritte Meisterschaftsspiel der Schüler in der Landesliga Gruppe 1 gegen den ERC Sonthofen 1999 statt.

Den 13 Spielern des ERC Sonthofen 1999 standen 18 Wölfe gegenüber. Die ersten Begegnungen in Sonthofen endeten jeweils mal so und mal so mit 4 zu 6 und 5 zu 1. Daher war diese dritte Begegnung eine Partie auf Augenhöhe. Mit der derzeitigen Grippewelle auch interessant wer denn derzeit die bessere Personaldecke auf das Eis schicken kann.

Die Anfangsphase verlief recht ausgeglichen, was auch zu erwarten war. Von den Wölfen wurde aber etwas mehr getan und führte dann in der 9. und 14. Minute zum entsprechenden Erfolg. Die Sonthofener Bullen gaben sich aber nicht geschlagen und kämpften weiter gegen die Wölfe an. Dann mussten die Bullen noch ein bitteres Tor in der letzten Sekunde vor dem Pausenpfiff zum Spielstand von 3 zu 0 hinnehmen. Somit ging es mit einer beruhigenden Führung für den EVW in die Kabine.

Zum Beginn des zweiten Drittels keimte in der 24. Minute bei den Sonthofener noch mal so etwas wie Hoffnung auf, als zum 3 zu 1 verkürzt wurde. Dennoch folgte kein weiterer Erfolg in ähnlicher Form. Im Gegenteil die Wölfe legten in der 34. Minute nach. Somit waren die Hoffnungen der Gäste wieder zunichte gemacht. Mit dem Stand von 4 zu 2 folgte eine weitere Kabinenpause von 15 Minuten.

Im letzten Spieldrittel verflachte die Partie Zusehens. Die Gäste aus dem tiefen Allgäu konnten und die Wölfe taten nicht mehr als notwendig. Man legte noch ein Tor in der 56. Minute nach um damit auch schon den Schlusspunkt zu setzen.

Das Spiel endete 5 zu 1 für die Wölfe Wörishofen. Nach den beiden Partien zuvor, die nach Punkten ausgeglichen waren, konnte man sich mit diesem Sieg Sonthofen auf Abstand halten. Nun steht man nach dem 27. Spieltag weiterhin auf den 2. Tabellenplatz von 6 Mannschaften. Mit vier Punkten folgt Schongau mit einem Spiel und Sonthofen mit fünf Punkten und zwei Spielen weniger. Nach vorne ist Königsbrunn auf dem ersten Platz und mit 6 Punkten Abstand und einem Spiel weniger sicherlich nicht mehr einzuholen.

Das nächste Spiel der Schüler findet am Samstag den 21.01.2017 um 18.15 Uhr in Wörishofen gegen Buchloe statt. Buchloe steht mit derzeit null Punkten am Tabellenende der Gruppe. In dieser Begegnung wird es notwendig sein, die richtige Einstellung zu finden, um nicht eine böse Überraschung zu erleben.
Die beiden Begegnungen zuvor in Buchloe endeten für die Wölfe klar mit 0 zu 10 und 0 zu 5 (W), wobei bei der zweiten Begegnung das Team aus Buchloe das Spiel abbrechen musste, da der einzige Tormann sich verletzt hatte.

Strafzeiten: 

10 Minuten für Wörishofen, 26 Minuten  + 20 für ERC Sonthofen   1999