Kleinschüler Meisterschaftsspiel Wölfe Wörishofen vs. Augsburger EV am 11.12.2016

(Bernd Tometschek) Am Sonntag den 11.12.2016 um 12 Uhr trafen die Kleinschüler zuhause auf die Kinder vom Augsburger EV.

 Im ersten Drittel ging es schnell hin und her, beide Teams wollten keine Räume verschenken. So ging es teilweise ganz schön ruppig zur Sache. Die Strafzeiten verteilten sich recht gleichmässig mit 8:10 Minuten auf beide Teams. Auf der Anzeigetafel hatten die Wölfe nach der erstmaligen Führung in der 4. Minute zur Pause mit 1:2 das nachsehen.

 Im zweiten Drittel waren unsere Kleinschüler in der 26. Minute das erste mal erfolgreich und glichen das Spiel zum 2:2 aus. Mit dem unbändigen Willen die Punkte in Bad Wörishofen zu halten gingen sie weiter zu Werke und belohnten sich in der 28. und 30. Minute mit dem 3:2 und 4:2. Es schien, als ob sich alle sicher waren das das Spiel nun zugunsten der Wölfe entschieden sei. Doch da hatte man die Rechnung ohne die Augsburger gemacht. In der 38. Minute erkämpften sie sich das 4:3 mit dem es zum letzten Pausentee in die Kabine ging.

 Gleich zu Beginn des Schlussabschnittes, in der 42. Spielminute brachten unsere Kufencracks die schwarze Hartgummischeibe zum 5:3 über die Linie. Die Kids vom AEV drückten immer wieder auf den Anschlusstreffer der aber lange Zeit nicht glücken wollte. In der 58. Minute war es soweit. Augsburg gelang der Treffer zum 5:4. Die beiden letzten Minuten waren an Spannung kaum mehr zu überbieten. Als endlich die Schlusssirene ertönte, war es nicht verwunderlich das der Sieg umso mehr gefeiert wurde.

 Im Zusammenspiel und dem heraus arbeiten von Torchancen war eine deutliche Steigerung zu erkennen, welche Hoffnung für die anstehenden Aufgaben macht.

 Das nächste mal sind die Kleinschüler am Samstag den 17.12.2016 um 16:30 Uhr in Landsberg gegen die SG Landsberg / Buchloe im Einsatz.

Tore:

1:0 4.Minute

1:1 4.Minute

1:2 7.Minute

2:2 26.Minute

3:2 28.Minute

4:2 30.Minute

4:3 38.Minute

5:3 42.Minute

5:4 58.Minute