Kleinschüler Freundschaftsspiel

HC Landsberg - Wölfe Wörishofen

(B. Tometschek ) Am 11.09.2016 machten sich unsere Kleinschüler, verstärkt mit einigen Kleinstschülerspielern auf die Reise nach Landsberg am Lech. Mit 11 Feldspielern und 2 Torhütern war der Kader bei dem ersten Spiel dieser Saison recht dünn besetzt.

Die Landsberger, welche deutlich mehr Spieler zur Verfügung hatten, nahmen das Heft des Handels gleich zu Beginn des Spieles in die Hand und drängten auf das erste Tor. Unsere Kufencracks hatten auch einige vielversprechende Chancen welche aber leider in keine Tore umgemünzt werden konnten. Dem starken Torhüter war es zu verdanken das es nur mit einem 2:0 in die 1. Drittelpause ging.

Zu Beginn des 2. Drittels kamen unsere Wölfe gestärkt durch die aufmunternden Worte von Coach Kamil Drimal aus der Kabine. Phasenweise machte man richtig Druck auf das gegnerische Gehäuse was in der 27. Spielminute mit dem ersten Saisontor der Kleinschüler belohnt wurde. In der 30. Minute wechselten beide Teams ihre Torhüter. Leider ging ab der Hälfte des Spiels etwas die Kraft und Konzentration aus weshalb das 2.Drittel mit 9:1 für Landsberg beendet wurde.

Das letzte Drittel nahm seinen Lauf. Immer wieder gute Chancen die unsere Wölfe leider zu keinen weiteren Toren nutzen konnten und Landsberg mit eiskalter Chancenverwertung. So endete das Spiel schlussendlich mit 20:1.

Jetzt heisst es auf die guten Ansätze aufzubauen und es beim nächsten mal besser zu machen.