Jugend Endturnier 2017

EV Bad Wörishofen ist Austräger des BEV Jugend Endturnieres am 11.03.2017

(Stefan Conrad) Die Hauptrunde der Landesliga Gruppen 1 bis 4 der Jugend (U19) ist letztes Wochenende zu Ende gegangen. Nun gilt es unter den 4 jeweils Erstplatzierten einen Sieger auszuspielen. Qualifiziert haben sich hierbei aus der Gruppe 1 die Wölfe Jugend, aus der Gruppe 2 der TSV Peißenberg, aus der Gruppe 3 der EHF Passau und aus der Gruppe 4 der EHC Bayreuth.

Unter den 4 Teams wird nun, obwohl der sportliche Aufstieg in die Bayernliga dieses Jahr nicht gegeben ist, der beste ausgespielt. Der Spielmodus hierbei ist jeder gegen jeden, sodass jedes Team 3 Spiele absolvieren muss. Die Spielzeit beträgt 2×18 Minuten und wird pro Spieldrittel als eigenständiges Spiel gewertet. Das bedeutet das ein Team pro Spiel 4 Punkte erreichen kann. Am Ende entscheidet dann die Tabelle über das Ranking der Mannschaften.

Der EV Bad Wörishofen hat sich bereits am Anfang der Saison für das Abschlussturnier beworben und auch vom Bayrischen Eissportverband den Zuschlag für dieses Turnier bekommen. Beginn mit den ersten Spiel der Wölfe gegen die Eishackler aus Peißenberg ist um 8:00 Uhr. Der komplette Spielplan ist natürlich auf unserer Homepage abrufbar und hier werden dann auch am Turnier selbst die Spielergebnisse und Zwischenberichte abrufbar sein.

Organisatorisch ist der Verein hier natürlich auch gefordert und gut aufgestellt, da alle Mannschaften sowie auch die Zuschauer bereits ab 6:00 Uhr bis zum Turnierende um ca. 17:00 Uhr durch die EVW Kiosk GbR bestens mit Frühstück, Mittagessen, Kaffee & Kuchen und Snacks versorgt werden.

Das gesamte EVW Team und natürlich auch die Mannschaft würde sich auf Ihr Kommen und die Unterstützung bei den Spielen freuen.

Wölfe Wörishofen mit Schrift
TSV Peißenberg
EHF Passau
EHC Bayreuth

Login