Freundschaftsspiel Jugend ESV Buchloe vs. EV Bad Wörishofen

Jugend gewinnt 0:4 in Buchloe

Im Rahmen eines Vorbereitungs – Spieles für Punkterunde der Jugend, die am 15.10.2016 beginnt, spielten die Jugend Wölfe am Sonntag zeitgleich während die erste Mannschaft zu Hause gegen Erding in Buchloe spielte.

In einem von Anfang an schwerer erhofften Match gegen den frisch aufgestiegenen Bayernligisten waren die Teamverantwortlichen über dem Ausgang des Spiels allerdings etwas überrascht. Die Wölfe starteten unter ihrem neuen Coach Stefan Drexl ein schnelles konzentriertes Spiel. In einem anfänglichen offenen Schlagabtausch, mit guten Chancen auf beiden Seiten, erspielten sich die Wölfe aber des öfteren die besseren Chancen vor dem gegnerischen Tor. In der 16. Spielminute fiel dann endlich nach einer etwas unübersichtlichen Situation das schon längst überfällige Tor, mit dem die Wölfe auch in die erste Pause gingen.

Auch von Beginn an des zweiten Drittels, waren die Wölfe das dominantere Team auf dem Eis, welches den Piraten wenig Möglichkeiten gab vor das gegnerische Tor zu kommen, was letztendlich in der 26ten und 29ten Spielminute zum 0:3 Drittelpause Stand führte.

Auch im letzten Spielabschnitt, beherrschten die Wölfe, das doch nun etwas mehr Druck aufbauende Team der Piraten. Das Team des EVW konnte durch schöne spielerische Anteile im Angriffsdrittel mehrer Chancen herausspielen, scheiterte aber immer wieder am Abschluß. Letztendlich bezwangen die Wölfe doch nochmalig in der 47. Minute den Schlußmann der Pirates und erhöhten auf 0:4 was auch als Endergebnis nach 60 Minuten im Spielbericht eingetragen wurde. Auch zwei, an diesem Tag überragende Torhüter der Wölfe trugen letztendlich durch ein paar schöne Paraden zum diesem Spielstand bei.

Tore für die Wölfe: Schurr Lena, Grandl Alexander, Oppolzer Lucas, Lewalder Sandro