Jahreshauptversammlung erfolgreich abgeschlossen

IMG-20180511-WA0000

 

Am Mittwoch dem 9.05.2018 fand die Jahreshauptversammlung des EV Bad Wörishofen statt. Wichtige Punkte dieser Versammlung waren u.a. eine notwendige Satzungsänderung und aufgrund des Ausscheidens des langjährigen Vorstands Josef Schweinberger notwendige Neuwahlen.

Nach den Tätigkeitsberichten und dem Bericht der Kassenprüfer stellte Landtagsabgeordneter Bernhard Pohl die neue Satzung ausführlich vor und erklärte alle notwendigen Änderungen. Nachdem die neue Satzung einstimmig angenommen wurde konnte Josef Schweinberger entlastet werden und Wahl eines neuen Vorstands beginnen.

Freundlicher Weise leitete Herr Pohl diese Wahl mit folgendem Ergebnis:

Zur neuen geschäftsführenden Vorstandschaft wurden die drei gleichberechtigten Vorsitzenden

Andreas Steiner, Marcus Schmidt und Wolfgang Mittner gewählt.

Schriftführer: Wolfgang Sontheimer

Beisitzer: Tom Eger, Thomas Paul

Nun kann der EVW mit seiner neuen Vorstandsriege in die kommende Saison starten. Es liegt viel Arbeit vor den neuen Vorständen und es gibt Baustellen allen Ecken. Trotz der Umstrukturierung des BEV im Nachwuchsbereich wird der EVW in allen Meldeklassen an den Start gehen, dazu benötigt man natürlich noch einige neue Trainer, Betreuer und vor allem noch Verstärkung in den Mannschaften. In den nächsten Wochen soll der Grundstein für eine wieder Erfolgreiche Saison gelegt werden.

Der Vorstand bedankt sich bei Josef Schweinberger und seinem Team für die hervorragende Arbeit und wünscht ihm alles erdenklich Gute für die Zukunft.