Brillanter Start der U8 Bambini in die Rückrunde

Am So den 21.01.2018 fiel in Buchloe der Startschuss zur U8 Rückrunde der Saison 2017/18. Im ersten Turnier standen unserer  Spielgemeinschaft EV Bad Wörishofen/ECDC Memmingen die Mannschaften der Ice –Devils Ulm, die Königsbrunner Pinguine sowie die Piraten aus Buchloe gegenüber. Im ersten Spiel gegen die Teufel aus Ulm wirkten unsere Welpen zu Beginn noch etwas müde, was zur Folge hatte, dass einige Chancen gegen die überraschend zurückhaltend agierenden Ulmer nicht genutzt wurden. Ab der zehnten Spielminute allerdings platzte der Knoten schlagartig womit ein Ansturm auf das gegnerische Tor begann, der bis zum Spielende anhielt und unserer Mannschaft einen überzeugenden 7:1 Sieg bescherte. Im zweiten Spiel gegen die Pinguine aus Königsbrunn setzte unsere Spielgemeinschaft ihren Höhenflug unbeirrt fort.  Gleich von Beginn an dominierten sie das Spiel klar, drängten ständig nach vorne und nutzten jede Schwäche des Gegners geschickt aus.  Nur zweimal konnten die stark in die Defensive gedrängten Königsbrunner die Wölfe/Indianer-  Abwehr durchbrechen wobei sie zwei Tore für sich verbuchten. Nichtsdestotrotz zeigte sich unsere Mannschaft kompromisslos bis zum Schluss und beendete die Partie mit einem eindeutigen 12:2 Sieg. Auch im letzten Spiel gegen die bis dahin noch ungeschlagenen Piraten aus Buchloe machte unser Team dem Gegner durch einen Führungstreffer gleich in der ersten Minute deutlich, dass man nicht zum Scherzen aufgelegt war. Von Müdigkeit keine Spur, wurde der gegnerischen  Abwehr nicht nur durch hervorragende Einzelaktionen  sondern auch durch schnelles und überlegtes Zuspiel eine geschlossene Mannschaftsleitung demonstriert. Dies führte letztendlich dazu, dass der Buchloer Torwart insgesamt achtmal hinter sich greifen musste. Trotzdem hielt der Gastgeber zäh dagegen und erzielte einen wohlverdienten  Ehrentreffer. Die Partie endete 8:1 für die Spielgemeinschaft Bad Wörishofen/Memmingen. Alles in allem ein mehr als gelungener Start in die Rückrunde, in der unsere Bambini deutlich zeigten, dass mit ihnen zu rechnen ist. Ob dieses Ergebnis mit viel Spaß und Teamgeist noch ausbaufähig ist, können unsere jungen Wölfe und Indianer dann bereits nächste Woche, beim Turnier in Ulm beweisen. Hier werden sie auch erstmals auf den vierten  Gegner in der Gruppe, den ESV Burgau treffen, welcher am Turnier in Buchloe Spielpause hatte.

Gunther Schöner