Es tut sich was beim EV Bad Wörishofen

(BLL) Nach außen hin scheint es sehr ruhig, doch im Hintergrund wird fleißig geplant. So konnte der Vorbereitungsplan abgeschlossen werden. Gegner hier sind der ESC Geretsried, die EA Schongau und zum Derby, der ESV Buchloe.

Neuer Trainer der 1.Wölfe Mannschaft ist der letztjährige Co-Trainer Steven Barnes. Barnes war lange Zeit als Profi in Italien/Frankreich/England unterwegs, in Deutschland spielte er für den EC Peiting und den ERC Haßfurt.

Auch in Sachen Kader gibt es neues zu berichten. So werden Dustin Vycichlo, Sascha Hirschbolz und Thomas Spegele den Verein verlassen. Desweiteren gilt es, bei einigen Spielern die Situation wegen Studium und Beruf abzuwarten.  Neu im Kader kann Allrounder Philip Birk begrüßt werden, er kommt von den Kempten Sharks zu den Wölfen. Aus der eigenen 1b wechselt Verteidiger Matthias Höldrich in die 1.Mannschaft. Aus der 1.b des ESV Buchloe wechselt Stürmer Jakob Schwarzfischer zu den Wölfen.

Aus dem letztjährigen Kader haben bisher folgende Spieler ihr Zusage gegeben.
Im Tor werden weiterhin Andreas Nick, Marius Münch, und Ercan Kumru ihren Mann stehen.  In der Verteidigung bleiben Andreas Walther, Simon Hassmann, Dominic Weis, Felix Gleissner,  Andreas Widmann und Mario Kozlovsky. In der Offensive Patrick Münch, Peter Brückner, Johannes Scheitle, Michal Telesz, Florian Döring, Andreas Pross, Marius Dörner, Christian Rybniker, Benjamin Biddle bei den Wölfen.

Es liegt noch einiges an Arbeit vor den Verantwortlichen bis es Anfang September wieder Eiszeit heißt.