Erstes Rückrundenturnier der Kleinstschüler in Pfronten am 14.01.2017

(Anita Stiller) Am Samstag den 14.01.2017 startete die Rückrunde der Kleinstschülerturniere gegen den EV Pfronten, den ERC Sonthofen und den Vfe Ulm mit dem ersten Auswärtsspiel um 10:00 in Pfronten.

Im ersten Spiel des Tages gegen Sonthofen kämpften unsere Bambinis vorbildlich und lagen lange mit 0:3 in Führung. Das 3:1 ließen unsere Mini Wölfe natürlich nicht auf sich sitzen und gaben dem ERC Sonthofen keine Chance auf ein weiteres Tor um doch noch zu gewinnen und siegten gekonnt mit 4:1.

Nach einer 10 minütigen Pause starteten die Kleinen gegen den bereits bekannten Gegner des Vfe Ulm und gaben wie gewohnt alles und zeigten nochmals Ihren Siegeswillen. Nach sehr spannenden 30 Minuten konnten sie das Spiel für sich entscheiden und gewannen mit 4:3.

Beim letzten Spiel standen unsere Wölfe gegen den Gastgeber aus Pfronten auf dem Eis. Die Jungs und Mädels gaben nochmals alles jedoch reichte der Wille zugewinnen nicht aus für einen dritten Sieg und so erlitten unsere Wölfe eine Niederlage von 5:2. jedoch konnte diese Niederlage den Kindern nicht die Freude über den sehr erfolgreichen Spieltag nehmen.

Das Jahr 2017 beginnt für unsere Kleinstschüler sehr erfolgreich.

Die Teamleistung wurde mit dem 1. Platz belohnt und so fuhren die Wölfe des EV Bad Wörishofen als Turniersieger nach Hause.

Beim nächsten Auswärtsspiel am 5.2.2017 sind wir beim Vfe Ulm zu Gast.